Theater- und Filmprojekt gegen Mobbing und Ausgrenzung - eine rundum gelungene Kooperation der Lobkowitz-Realschule Neustadt und der St. Felix Schule Neustadt mit dem Landestheater Oberpfalz

Die Lobkowitz-Realschule Neustadt/WN und das benachbarte Förderzentrum St. Felix verbinden nicht erst seit Verleihung des „Inklusionspreises des Bezirks Oberpfalz 2016“ für ihre gemeinsamen Projekte und ihre gelungene Kooperation eine enge Verbundenheit. Etliche Aktionen wurden auch schon in den letzten vier Jahren miteinander initiiert und durchgeführt. Auch in diesem Schuljahr gingen Schüler der fünften und sechsten Klassen der Realschule und des Förderzentrums eine neue Kooperation in Form eines mehrwöchigen Theater- und Filmprojektes an. Dazu  konnte als externer Partner das Landestheater Oberpfalz (LTO) gewonnen werden. Sowohl der künstlerische Leiter, Herr Till Rickelt, als auch der Theaterpädagoge Adrian Stuhlfelner boten an vier Nachmittagen in spielerischen und motivierenden Einheiten der Schülergruppe aus beiden Schulen die Möglichkeit, schauspielerisch und kreativ zu wirken. Dabei wurde auch versucht, Ideen zu entwickeln, welche im späteren Verlauf an zwei vollen Schultagen zum Ende des Schuljahres verwirklicht werden konnten. Die erarbeiteten Produkte in Form von kleinen szenischen Theatereinlagen und gefertigten Videokurzfilmen zum Thema Mobbing und Ausgrenzung konnten am 25.07.2017 den Schulgemeinschaften vorgestellt werden. Den Zuschauern wurden in Interviewfilmclips die Gründe für Mobbing erläutert und in realen Kurzszenen anhand von Beispielen verdeutlicht. Auch die bedeutende Frage „Was kann ich gegen Mobbing und Ausgrenzung tun?“ wurde dem Publikum aufgezeigt. Betreut wurden die Schüler sowohl durch Frau Realschuldirektorin Irene Sebald und Herrn Alexander Frey (beide Lobkowitz-Realschule Neustadt), als auch durch Herrn Schulleiter Rainer Hetz und Frau Anna Haulitschek (beide St. Felix Schule). Realisiert werden konnte das Projekt dankenswerterweise durch die finanzielle Unterstützung von „Demokratie Leben - eine Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Neustadt“.

 

Zusätzliche Informationen