Aufklärungsveranstaltung zu den Gefahren durch Alkohol und Drogen im Straßenverkehr

Alle Jahre wieder….. werden unsere Zehntklässler von Herrn Roland Forster und Herrn Alexander Franz von der Polizeiinspektion Neustadt über die Gefahren und Risiken aufgeklärt, die mit Alkohol und Drogen im Straßenverkehr zu tun haben. Alle Jahre wieder zeigen sie erschreckende Statistiken über Delikte, Unfälle und sogar Todesfälle, die auf Drogenkonsum zurückzuführen sind. Jeder Betroffene ist ein Betroffener zu viel, deswegen werden die beiden Polizeibeamten auch nicht müde, die jungen Fahranfänger zu warnen und zu informieren. Selbstverständlich standen sie auch heuer wieder den fragenden Jugendlichen Rede und Antwort. Bleibt uns zu wünschen, dass unsere Zehntklässler immer kühlen Kopf bewahren und stets unfallfreie Fahrt – eben ohne Drogen und Alkohol.

Zusätzliche Informationen