Bon voyage! (13.05.2017 -19.05.2017)

„Bon voyage“ hieß es für 28 Französischschüler der Lobkowitz-Realschule als sie zusammen mit ihren beiden Lehrkräften Elke Völkl-Käs und Simone Sperl zu ihren französischen Austauschschülern nach Bressuire in Frankreich aufbrachen. Zwischenstopp war die Metropole Paris, in der sie weltberühmte Sehenswürdigkeiten wie die Kathedrale Notre Dame, die weiße Basilika Sacré-Coeur am Montmartre, den Louvre und natürlich den Eiffelturm bestaunen konnten. Ihre Reise führte sie weiter in die Stadt Bressuire, in der sie von ihren Gastfamilien freudig empfangen wurden. In der wunderschönen Gegend, die bekannt ist für die Schlösser der Loire und des Weines, brachten ihnen ihre Freunde die französische Lebensweise näher. Im Gepäck hatten die Schüler der Lobkowitz–Realschule ein besonders bayerisches Mitbringsel:  selbstverzierte Lebkuchenherzen mit den Namen ihrer Austauschpartner. Ein Grund mehr für die französischen Schüler sich auf das nächste Schuljahr zu freuen. Bei einem Gegenbesuch werden sie dann von ihren Freunden der Lobkowitz-Realschule Neustadt empfangen.

Zusätzliche Informationen