Sommersporttage in Hirschau

Nachdem einige sechste Klassen aufgrund des plötzlichen Wetterumschwungs im März nicht mehr auf die Langlaufloipe gekommen waren, wurden durch die Sportfachschaft als Ausgleich Sommersporttage organisiert. Mit strahlendem Sonnenschein begrüßte der Sportpark in Hirschau unsere Schüler. Rasch waren die Zelte auf dem Campingplatz aufgebaut, so dass unverzüglich mit den Freiluftaktivitäten gestartet werden konnte. Mountain Biking, Sandhügellauf, Freibadbesuch, Hochseilgarten sowie weitere sportliche Aktionen sorgten für kurzweilige und abwechslungsreiche Stunden bei bester Laune. Ein eigens herbeigeschaffter Imbisswagen garantierte dank der Grillkünste der Sportlehrkräfte die entsprechende Verpflegungsqualität. Aufgrund der positiven Resonanz vonseiten der Schüler wird derzeit bereits eine Wiederholung des Events im kommenden Schuljahr diskutiert.

Zusätzliche Informationen