Exkursion ins Amtsgericht Weiden

Nachdem die 9. Klassen nun Experten in der Theorie des Strafrechts sind, wollen sie das Ganze auch praktisch erleben. Deshalb machten sie sich am 25.07.2017 gemeinsam mit dem Wirtschaftsseminar auf ins Amtsgericht nach Weiden. Dort sollten an diesem Tag zwei strafrechtliche Verhandlungen stattfinden. Ein Diebstahl und ein besonders schwerer Fall des Diebstahls mit mehreren Zeugen. Es klang sehr vielversprechend. Leider erschienen in beiden Fällen die Angeklagten nicht, weshalb der Richter nun die Verhandlungen vertagte. Der Richter erklärte den Schülern nun das weitere Vorgehen bei solchen Umständen und erläuterte die Tatumstände der Verhandlungen. Die Schüler konnten an dieser Stelle noch Fragen stellen. Das Gespräch mit dem Richter war sehr aufschlussreich und entschädigend für die ausgefallenen Verhandlungen.

Zusätzliche Informationen