Tischtennis Jungen III 2017

Die Jungen III im Tischtennis hatten beim Heimspiel, gleichbedeutend mit dem Regionalentscheid, gegen das Gymnasium Nabburg letztlich keine Chance und verloren mit 0:9-Spielpunkten.
Die Gäste, durchgehend mit Vereinsspielern angetreten, überzeugten mit fast fehlerfreiem Spiel. Dennoch konnte das von Herrn Zippe betreute Team drei Sätze gewinnen und viele weitere Durchgänge knapp gestalten. So wäre ein Ehrenpunkt durchaus verdient gewesen.

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok