PROJEKT: AUF DEN SPUREN DER LOBKOWITZER…

Auch in diesem Schuljahr musste wieder von jeder neunten Klasse eine sogenannte Projektschulaufgabe im Fach Deutsch bewältigt werden. Bei dieser großen Leistungserhebung sollen vor allem die mündliche Sprachfähigkeit und Teamfähigkeit der Jugendlichen möglichst fächerübergreifend unter Beweis gestellt werden. Die Klasse 9b begab sich unter dem Titel „Wir sind ein starkes Team – Wir sind Lobkowitzer“ mit ihren Lehrerinnen Frau Scherb (Fach: Deutsch) und Frau Henfling (Fach: Geschichte) direkt auf die Spuren der Lobkowitzer.
In einer genau geplanten Arbeitsphase sollten sich die Mädchen und Jungen näher mit der ältesten und bedeutendsten Adelsfamilie Böhmens auseinandersetzen. Die Besonderheit dieser Schulaufgabe, die in Gruppen absolviert worden ist, war, dass jede Gruppe am Ende ein Produkt präsentieren sollte, das unseren Schülern, neuen Lehrkräfte, Bekannten und Freunden unserer Realschule die Geschichte der Lobkowitzer und die Herkunft unseres Schulnamens näherbringt. So haben die Schülerinnen und Schüler beispielsweise eifrig einen Homepageartikel, einen Flyer für Neuankömmlinge oder eine Informationstafel über die Herkunft und Bedeutung des Schulnamens kreiert, die in naher Zukunft an der Realschule präsent sein werden…
Der Einstieg in diese besondere geschichtliche Thematik wurde von Herrn Bernhard Knauer übernommen, der über das gesamte Projekt hindurch mit Rat und Tat der Klasse und den betreuenden Lehrkräften zur Seite stand.
Unser herzlicher Dank geht in erster Linie an Herrn Knauer für seine tolle Unterstützung während der Projektarbeit sowie an unsere Schülerinnen und Schüler, die sich mit Engagement und Kreativität in diese spezifische Thematik eingearbeitet haben!

NamenstafelLobkowitzer (1)

NamenstafelLobkowitzer (2)

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok