Medienseminar – sicher im Netz unterwegs und produktiv arbeiten mit IPads


Am 13. und 14.12.2017 kam Herr Volker Dietl an die Lobkowitz-Realschule Neustadt, um den sechsten Klassen Tipps zum Umgang mit sozialen Netzwerken, Kommunikationsapps und dem Internet allgemein zu geben. Zu Beginn der je drei Schulstunden dauernden Einheiten reflektierten die Schülerinnen und Schüler ihr eigenes Medienverhalten. Trotz des noch jungen Alters, wiesen die Sechstklässler ein hohes Maß an Wissen über Instagram, WhatsApp, Snapchat, Social Games etc. auf. Im Gespräch in der Gruppe wurde aber auch schnell klar, welch großen Raum der Medienkonsum im Leben der Kinder/Jugendlichen einnimmt. Bezüglich Gefahren der Mediennutzung und rechtlicher Stolpersteine, zeigten die Schülerinnen und Schüler durchaus viele Vorkenntnisse. Allerdings muss dieses Wissen dann allgemein im Rennen nach Followern, Abonnenten und Klicks in der Realität oftmals zurücktreten.
In zwei der vier Gruppen stand im letzten Drittel der Veranstaltung noch das produktive Arbeiten mit IPads auf dem Programm. Die Aufgabe, in Kleingruppen programmunterstützt Filmtrailer zu erstellen, ließ die Schülerinnen und Schüler zu Höchstleistungen auflaufen. Von den ersten Ideen bis zum fertigen Video dauerte es dann dementsprechend auch nur etwa eine Schulstunde.

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok