Tschechische Sprachanimation an der Lobkowitz-Realschule Neustadt

Wie es bei den Lobkowitzern schon eine gute Tradition ist, begrüßten sie auch dieses Jahr wieder einen Sprachanimateur, Herrn Förster, der den sechsten Klassen die tschechische Sprache und Kultur näherbrachte. Spielerisch lernten die Schülerinnen und Schüler einfache tschechische Begrüßungsformeln, die Übersetzung einiger Alltagsgegenstände und ein wenig Small-Talk. Nach einem kurzen Bewegungsspiel und der Aktivierung von Vorwissen über die Tschechische Republik erhielten die Sechstklässler Einblick in Wörter, die dem deutschen Gegenstück erstaunlich nahe sind sowie den tschechischen Zahlenraum bis Zehn. Ein Anliegen der je 45-minütigen Veranstaltungen war auch, die Schülerinnen und Schüler bei ihrem nächsten Abstecher in unser Nachbarland zu ermutigen, ihre neu gewonnenen Sprachfertigkeiten einfach einmal auszuprobieren. Denn mit einem „Dobrý den!“ kann man nicht nur Eindruck machen, sondern es schafft auch einen ganz anderen Zugang zu unseren Nachbarn. Vielleicht einfach mal versuchen.

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok