Fußballer Jungen 3 verpassen knapp das Bezirksfinale

Am 14.04.18 trat die Schulmannschaft Jungen 3 im Regionalentscheid gegen das Augustinus Gymnasium Weiden und die Realschule Kemnath an. Bei besten äußeren Bedingungen durften die Schüler im Stadion am Wasserwerk ihr erstes Spiel gegen das Gymnasium bestreiten. Nach einer druckvollen Anfangsphase wäre ein 1:0 möglich gewesen. Doch praktisch im Gegenzug ging das Augustinus Gymnasium nach einem Eckball in Führung. Nach viel Kampf waren unsere Lobkos letztendlich trotzdem mit 0:3 unterlegen. Im zweiten Spiel gegen die RS Kemnath zeigte sich ein etwas anderes Bild. Völlig verdient endete die Paarung mit 3:1 Toren für unsere Jungen 3!
Souveräner Regionalsieger war aber das Augustinus Gymnasium Weiden, die auch ihre zweite Begegnung gewannen.

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok