Großer Arbeitgeber der Region stellt sich vor

Schülerinnen und Schüler der 8. Jahrgangsstufe durften sich bei einem für alle Seiten gelungenen Kooperationsversuch mit der Firma Witron in Parkstein einen Vormittag lang beruflich orientieren. Die heiß begehrten Nachwuchsarbeitskräfte erhielten dabei zuerst einen gruppenweisen Firmenrundgang durch das wirklich unfassbar große Firmengelände mit samt seinen mittlerweile vier Werken und deren diversen Arbeitsausrichtungen. Bereits im Vorfeld wurden die Schülerinnen und Schüler in der Schule in insgesamt fünf Interessensgebiete aufgeteilt. So war es möglich folgende Bereiche abzudecken und dorthin „reinzuschnuppern“: Kaufmännischer Bereich, Mechanik, Elektronik, Konstruktion und den IT-Bereich. In einem ca. zweistündigen Schnupperarbeiten sammelten die Achtklässler wichtige Informationen für ihren weiteren beruflichen Werdegang.
Das Feedback war beiderseits sehr gewinnbringend und somit steht einer Wiederholung nichts mehr im Wege.
Die Fachschaft Wirtschaft und Recht bedankt sich ausdrücklich für die wirklich partnerschaftliche Grundstimmung und den kurzweiligen und den Horizont erweiternden Schnuppertag.

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok